Willkommen bei der FESH-Gesamtschule!

Neue Regelung ab dem 12.04. (Neue Schulmail)


Liebe Schulgemeinde,

ab dem 12. April werden unsere Abschlussklassen (10 a und b) im Wechselunterricht beschult.
Die übrigen Klassen bleiben vorerst im Distanzunterricht. Informationen zu den Neuerungen erhalten Sie über EduPage. 

Folgende Regelungen gelten grundsätzlich für den Präsenzunterricht:

Es gilt eine Maskenpflicht im Gebäude sowie auf dem Schulhof sowie in 50 Metern Umkreis des Schulgeländes.

Es sind nur medizinische Masken zulässig (OP- oder FFP2-Masken). Bis einschließlich Jahrgang 8 kann auch eine Alltagsmaske getragen werden, wenn diese besser passt.

Ab dem 12. April gilt eine Testpflicht, d.h. dass alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht verbindlich an einem Corona-Selbsttest jeweils montags und mittwochs teilnehmen müssen. Schülerinnen und Schüler, die nicht an diesem Test teilnehmen, müssen weiterhin im Distanzunterricht bleiben. Alternativ zum Selbsttest in der Schule kann das Ergebnis einer offiziellen Teststelle vorgelegt werden, welches nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Bei positiven Testergebnissen werden die betroffenen Schülerinnen und Schüler separat betreut und von der Schule abgeholt. Neu (15.04.):
Laut Schulmail hat das Gesundheitsministerium klargestellt, dass auch das Ergebnis eines positiven Schnelltest von der Schule an das Gesundheitsamt übermittelt werden muss. Laut Gesundheitsministerium NRW ist diese Pflicht aus § 6 in Verbindung mit § 8 Abs. 1 Nr. 7 Infektionsschutzgesetz abzuleiten. Damit haben Eltern zunächst nichts zu tun, dies müssen wir von der Schule aus melden.

Die Pflicht, nach einem positiven Schnelltest zur Abklärung einen PCR-Test in einem Testzentrum oder beim Hausarzt durchführen zu lassen, bleibt aber bestehen. Testzentrum/Hausarzt sind vorher darüber zu informieren, dass ein positiver Schnelltest vorliegt (siehe auch § 13 Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vom 08. April 2021).

Viele Grüße
Ihr FESH-Team


Image

Anmeldung für die Oberstufe (2021/22)


Liebe interessierte Eltern,

vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Lage in Hagen, haben wir uns dazu entschieden, den Info-Abend nur online über Zoom stattfinden zu lassen. Falls Sie an dem Info-Abend nicht teilgenommen haben, finden Sie die Aufzeichnung des Info-Abends hier.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr FESH-Team


Online-Präsentation
Infoabend Oberstufe
Anmeldeformular
Oberstufe (intern)
Anmeldeformular
Oberstufe (extern)


Infoabend iPad-Klassen neue 5er (2021/22)


Liebe Eltern der kommenden Jahrgangsstufe 5,

vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Lage in Hagen, haben wir uns dazu entschieden, den Info-Abend zur iPad-Anschaffung am 14.04. um 19 Uhr nur online anzubieten. Eine Einladung dazu sollten Sie bereits vor den Osterferien erhalten haben. Sollten Sie die Einladung nicht erhalten haben, könne Sie diese üben Button unten anfordern.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr FESH-Team


Einladung iPad-Infoabend

Image
Image

Unsere pädagogischen Leitsätze

Im Unterricht nach den Lehrplänen des Landes NRW setzen die Lehrkräfte persönliche Akzente, indem sie versuchen, schon durch ein beispielgebendes Verhalten ihren Schülern biblische Werte zu vermitteln.

Fächerübergreifend werden dort, wo es sich auf natürlichem Wege ergibt, die Lernziele durch biblische Vorbilder und Begebenheiten untermauert. Alle pädagogische Arbeit soll angstfrei durch die Liebe Gottes geprägt sein. Dem Status der Bekenntnisschule entsprechend, bekennen sich die Lehrkräfte bewusst auch im Schulalltag zu Jesus Christus.

Wir vermitteln biblisch-christliche Werte

Wir stärken die kindliche Persönlichkeit

Wir arbeiten eng mit den Eltern zusammen

Wir fördern die kindliche Leistungsbereitschaft

Wir schaffen Raum für gemeinschaftsfördernde Erlebnisse

Wir leiten zu einem friedlichen Zusammenleben an

Wir sind eine verlässliche Schule

Schule der Zukunft