Willkommen bei der FESH-Gesamtschule!

!2G!
Tag der offenen Tür - Samstag, den 27.11.2021 von 10-14 Uhr


Wir laden Sie herzlich ein, unsere Schule am Tag der offenen Tür zu entdecken und freuen uns auf interessierte Eltern und Schüler.  Aufgrund der derzeitigen Infektionslage möchten wir besonders vorsichtig sein und machen Sie darauf aufmerksam, dass wir am Samstag mit der 2G-Regel arbeiten. 

Für die Besucherinnen und Besucher des Tages der offenen Tür gelten folgende Regelungen:
- Für Gäste der Schule: Der Zutritt ist nur für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich ("2G-Regelung"). Der 2G-Nachweis erfolgt über den digitalen oder physischen Impfpass oder bei Genesenen über eine entsprechnede Bescheinigung (nicht älter als 6 Monate).
- Bitte denken Sie auch an einen Personalausweis, da die Personen, welche am Eingang die Kontrollen durchführen, natürlich nicht alle Elternteile persönlich kennen.
- Schülerinnen und Schüler von anderen Schulen haben ohne Impf- oder Genesenenzertifikat Zutritt, da die Schülerinnen und Schüler an allen Schulen regelmäßig getestet werden. Hier reicht das Mitbringen des Schülerausweises.

Im Gebäude besteht Maskenpflicht.
Wir sind froh darüber, dass wir den Tag durchführen können und bitten um Verständnis, dass wir die Rahmenbedingungen so gestalten wollen, dass es für alle Beteiligten auch unter "Coronabedingungen" eine sichere Veranstaltung wird.

Bitte halten Sie am Eingang Ihren Impfausweis oder eine Bescheinigung über Ihre Genesung bereit. 

Wer bereits im Vorfeld in unserer Schule umschauen möchte, darf sehr gerne an der virtuellen 360° Tour teilnehmen.
Viel Spaß beim Entdecken unserer Räumlichkeiten.  

Viele Grüße
Ihr Schulleitungsteam

Virtuelle 360º Tour durch unsere Schule
Image
Image

Unsere pädagogischen Leitsätze

Im Unterricht nach den Lehrplänen des Landes NRW setzen die Lehrkräfte persönliche Akzente, indem sie versuchen, schon durch ein beispielgebendes Verhalten ihren Schülern biblische Werte zu vermitteln.

Fächerübergreifend werden dort, wo es sich auf natürlichem Wege ergibt, die Lernziele durch biblische Vorbilder und Begebenheiten untermauert. Alle pädagogische Arbeit soll angstfrei durch die Liebe Gottes geprägt sein. Dem Status der Bekenntnisschule entsprechend, bekennen sich die Lehrkräfte bewusst auch im Schulalltag zu Jesus Christus.

Wir vermitteln biblisch-christliche Werte

Wir stärken die kindliche Persönlichkeit

Wir arbeiten eng mit den Eltern zusammen

Wir fördern die kindliche Leistungsbereitschaft

Wir schaffen Raum für gemeinschaftsfördernde Erlebnisse

Wir leiten zu einem friedlichen Zusammenleben an

Wir sind eine verlässliche Schule

Schule der Zukunft