Wahlpflichtbereich

Home / Gesamtschule / Schulkonzept / Wahlpflichtbereich

Bei der Wahl dieses Faches stehen das Interesse und die Neigung im Vordergrund, aber auch das Leistungsvermögen der Kinder ist zu berücksichtigen.

Die Entscheidung über das Wahlpflichtfach liegt bei den Eltern. Die Gesamtschule berät Eltern und Kinder bei dieser Wahl eingehend.

Informationen Wahlpflichtfächer
In Klasse 5 wird Englisch als erste Fremdsprache fortgeführt.

 

Im 6. Schuljahr ergänzen die Schülerinnen und Schüler ihre Pflichtfächer durch die Wahl eines weiteren Hauptfaches.

Es stehen vier gleichwertige Lernbereiche zur Auswahl:

  • Sprachen (Französisch oder Latein)
  • Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
  • Arbeitslehre (Technik/Wirtschaft, Haushaltslehre/Wirtschaft)
  • Darstellen und Gestalten

 

Ab Klasse 8 bietet die FESH-GE eine weitere Fremdsprache an. Für manche Schüler/innen ist es die zweite Fremdsprache, für andre bereits die dritte. Damit diese Fremdsprache als zweite Fremdsprache im Sinne der Abiturbedingungen anerkannt werden kann, muss sie bis Ende der Klasse 11 belegt werden.